2016
Choreografie „Facing Death“, Jugendcompagnie Ciacconnaclox, Premiere: Februar 2016

Choreografie für das Theaterprojekt „Die Himmlischen“ im Otto Schill Theater

2015
Choreografie für das Theaterprojekt „Der siebte Tag“, Produktion mit 50 Leipziger Jugendlichen im Otto-Schill-Theater Leipzig

2014
Konzert für Neugierige: Choreografie zu Joseph Haydens „Feuersinfonie“ im Gewandhaus zu Leipzig

Choreografie „Ein Sommernachtstraum“ im Otto-Schill-Theater Leipzig

Choreografie „Struwwelpetriade“ anlässlich der Festwoche des Schumann Vereins Leipzig

2013
Choreografie für das Musical „Eastside in Love“ im Otto Schill Theater, Leipzig

Choreografie „Die Vier Jahreszeiten“ im Rahmen des Festivals „Klassik für Kinder“

2012
Choreografie für das Theaterprojekt „Romeo und Julia“, Produktion mit 50 Leipziger Jugendlichen im Otto-Schill-Theater Leipzig

Konzert für Neugierige: Choreografie zu Georg Philipp Telemanns „Burlesque de Quixotte“, für die Ciacconnaclox Kinder- und Jugendcompagnie

2011
Choreografie für das  Musikfestival  „Klassik für Kinder“

Choreografie für das Musical „Linie 1“ , Produktion mit 40 Leipziger Jugendlichen im Otto-Schill-Theater Leipzig

Gewandhaus Leipzig, Choreografie mit Grundschülern für das Familienkonzert „5. Brandenburgisches Konzert“ unter der Leitung von Herbert Blomstedt

2010
1. Preis des Chopin-Wettbewerbs für Leipziger Schüler, Choreografie für die Ciacconnaclox Kindercompagnie

Choreografie für das  Musikfestival „Klassik für Kinder“

Erneute Wiederaufnahme „Das Paradies der Katzen“ an der Oper Leipzig

2009
Choreografie für das Musikfestival „Klassik für Kinder“, unter der Leitung von Christiane Bräutigam

Choreografie für „Das Wesentliche ist unsichtbar“, Kompositionen des Kinderchores der Oper Leipzig

2008
Wiederaufnahme „Das Paradies der Katzen“ an der Oper Leipzig

Regie & Choreografie „Das Paradies der Katzen“ an der Oper Leipzig, Kinderoper von Vladimir Kojoukharov; deutsche Erstaufführung an der Oper Leipzig; Premiere 05/08

2006
Regie & Choreografie „Hallraum Leipzig“, Tanztheaterstück der Compagnie ciacconna clox am LOFFT Theater Leipzig

2005
„Augenblickmal“, Festival für Kinder- und Jugendtheater Berlin, Einladung mit dem Tanztheaterstück „Die zertanzten Schuhe“ 2004

Regie & Choreografie „Kalif Storch“, Tanztheaterstück der Compagnie ciacconna clox am LOFFT Theater, Leipzig

2004 – 2005
Lehrkraft an der Musikschule Johann Sebastian  Bach

2003 – 2004
Künstlerische Leitung des club ciacconne

Experimentierbühne der Compagnie ciacconna clox für zeitgenössischen Tanz

2003
Choreografie „Mit Rock‘n‘Roll und Petty Coat“, Event Theater Brandenburg

2002
Buch, Regie & Choreografie „Die zertanzten Schuhe“, Tanztheaterstück der Compagnie ciacconna clox am LOFFT Theater, Leipzig

2002
Gründung der Tanzcompagnie ciacconna clox
www.ciacconnaclox.de

1997
Choreografie „Sechse  kommen  durch die ganze  Welt“, Theater der jungen Welt, Leipzig